Hygienebeauftragte

Für die Einhaltung höchster hygienischer Standards gibt es nicht nur für Kliniken sondern auch für Praxen gesetzliche Vorgaben.

Aber wer achtet auf deren Einhaltung?

Niemand wollte es machen…….


So, oder so ähnlich bin ich zur Hygienebeauftragten in unserer Praxis geworden.

Was heißt das nun im täglichen Praxisalltag?  Für mich und meine Mitarbeiterinnen ( Ärzte, Kolleginnen, Raumpflegerin )?


Ich bin für die korrekte Umsetzung eines auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes basierenden Hygieneplans zuständig. In allen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen halten wir die für eine Allgemeinmedizinische Praxis geltenden hygienischen Standards strikt ein. Hierdurch wollen wir unsere Patienten und Mitarbeiter vor Infektionen schützen.

Durch regelmäßige Fortbildungen versuche ich, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Sollten hygienische Mängel auftreten, werden diese sofort beseitigt und anschließend in einer Teamsitzung besprochen.


Claudia Kassner

zurück


Foto: fotolia (c) Volker Witt

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 12. Januar 2012 um 11:53 Uhr
 
 

Ärzte ohne Grenzen